12.11.2017

Silber für die Jugendfeuerwehr beim Jubiläums-Fußballturnier

Am vergangenen Wochenende hat die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus ein Fußballturnier für alle Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann ausgetragen. Acht der zehn Städte des Kreises nahmen teil. Anlass für das Turnier war der 45. Geburtstag der Heiligenhauser Jugendfeuerwehr. Neben einer Geburtstagstorte spendierten die Gastgeber auch einen großen Wanderpokal. Am Ende reichte es für die Heimmannschaft für den zweiten Platz.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Michael Beck und Wehrleiter Ulrich Heis traten die acht Städte in zwei Gruppen gegeneinander an. In der Nordkreis-Gruppe konnte für die Heiligenhauser der Start in das Turnier nicht besser laufen. Direkt im ersten Spiel traten sie im Derby gegen die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Velbert an, welches sie mit 1:0 gewannen. In den nächsten Spielen gegen Mettmann und Wülfrath konnte sich die fußballbegeisterte Heimmannschaft auch behaupten und setzte sich als Gruppenerster durch. Das war gleichbedeutend mit dem Einzug in das Turnier-Finale. In der Südkreis-Gruppe konnte Erkrath den Gruppensieg für sich verbuchen.

Anschließend schnitten die Jugendfeuerwehrchefin Daniela Hemmert und die Gruppenführerin Julia Hahn auf dem Spielfeld eine große Geburtstagstorte zum 45. Geburtstag an. In der Pause konnten dann alle Spieler und Fans den leckeren Kuchen genießen.

Nach den Platzierungsspielen um die Plätze 3 bis 8 folgte das mit Spannung erwartete Finale, welches durch alle anderen Jugendfeuerwehren auf der Tribüne mit lauten Fangesängen begleitet wurde. Das Spiel verloren die Heiligenhauser gegen Erkrath nur knapp mit 0:1, dies brachte ihnen aber immerhin den zweiten Platz ein.

Bei der Siegerehrung überreichte der stellvertretende Kreisbrandmeister Mirko Braunheim und der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Heiligenhaus Jörg Brunnöhler, der Erkrather Jugendfeuerwehr neben der Urkunde, den neuen Wanderpokal. Der „Henkelpott“ hat die gleiche Form und Größe wie der echte Champions League-Pokal bei den Profis. Zukünftig soll bei allen Kreis-Wettkämpfen der Sieger die Wandertrophäe mitnehmen dürfen, bis bei der nächsten Veranstaltung erneut um den Pokal gekämpft wird.

Jedes Jahr veranstaltet eine Jugendfeuerwehr für alle Städte der Kreisgemeinschaft eines der abwechslungsreichen Events. Neben dem Fußballturnier, gibt es unter anderem eine Kreisalarmübung, die im Oktober in Hilden stattfand. Beim Fußballturnier, wie auch bei den anderen Veranstaltungen, steht vor allem die Fairness und das Miteinander im Vordergrund. Die Jugendlichen sollen lernen, dass die Herausforderungen in der Feuerwehr nur zusammen als Team absolviert werden können.

Aktuelle Meldungen

21.03.2021 | Brand in Übergangswohnheim - Eine Person vermisst weiterlesen

09.03.2021 | Sirenen heulen am Donnerstag weiterlesen

07.03.2021 | Feuerwehr rettet sechs Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus weiterlesen

24.01.2021 | Feuerwehr im Schnee-Dauereinsatz weiterlesen

20.01.2021 | Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus weiterlesen

19.01.2021 | Ehrenstadtbrandmeister Karl Wilms verstorben weiterlesen

16.01.2021 | Kellerbrand an der Laubecker Straße weiterlesen

14.01.2021 | Brennender Kühlschrank auf Balkon weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

16.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Kleintiere in Not - Umgang mit Schlangen und Reptilien

22.04.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Gefahren an der Einsatzstelle

27.04.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

30.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Atemschutzeinsatz - Unterweisung nach FwDV 7

04.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst

06.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Technik und Gerät bei der Feuerwehr

14.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Vom Papier bis zum Innenangriff - Brandschutzbedarfsplan, Alarm- und Ausrückeordnung

20.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Die tragbaren Leitern (FwDV 10)

25.05.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

28.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Nachrichten senden, Nachrichten empfangen - Interne und externe Kommunikation