23.01.2021

Das Jugendfeuerwehrjahr 2021 startet online

Vergangene Woche startete die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus in das neue Jahr 2021. Dieses Jahr stehen in der ersten Jahreshälfte alle 14 Tage abwechslungsreiche Online-Übungsdienste auf dem Dienstplan.

Am Donnerstag, den 14.01., hieß es dieses Jahr nicht „antreten zum Übungsdienst“, sondern „einloggen zum Übungsdienst“ für die Jugendlichen der Feuerwehr Heiligenhaus. Traditionell wurde auch in diesem Jahr der Dienstplan  mit abwechslungsreichen Online-Übungsdiensten vorgestellt. Ausbilder Dominic Wulf verabschiedete sich von uns, da  er ein Teil des Presseteams in der Einsatzabteilung bildet und sich dieser Aufgabe weiter widmen möchte. Als Ansprechpartner bleibt Dominic uns aber weiterhin erhalten.

Wahl des Gruppenführers und der Vertrauensperson

Zum Anfang eines jeden Jahres werden in der Jugendfeuerwehr ein Gruppenführer, sowie seine zwei Stellvertreter gewählt. Die Aufgabe der Gruppenführer besteht in der Kommunikation zwischen den Jugendfeuerwehr-Mitgliedern und den Ausbildern, sowie in der Kommunikation der Jugendlichen untereinander. Wir gratulieren Noah Böger als Gruppenführer, sowie seinen beiden Stellvertretern Mats Bierenfeld und Verena Schäfer. Als Vertrauensperson, welche Ansprechpartner bei Problemen im Feuerwehr-oder Privatleben ist, wurde in diesem Jahr Jette Bierenfeld gewählt.

Schnupperdienste

Auch im Jahr 2021 bieten wir interessierten Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren die Möglichkeit, an den Online-Übungsdiensten der Jugendfeuerwehr teilzunehmen. Zum Jahresbeginn konnten wir bereits vier neue Jugendliche in unseren Reihen begrüßen. Aktuell kümmern sich 11 Ausbilder um die Betreuung der 35 Jugendlichen, sie organisieren, planen und führen die Online-Dienste durch. Interessierte Jugendliche können sich jederzeit per Mail an ich@jf-heiligenhaus.de für einen Schnupperdienst anmelden. Alle wichtigen Informationen können von der Webseite der Feuerwehr Heiligenhaus, sowie auf der Facebook- und Instagramseite der Jugendfeuerwehr Heiligenhaus entnommen werden.

Aktuelle Meldungen

18.06.2022 | Wohncontainer in Flammen weiterlesen

23.05.2022 | Feuer in einem metallverarbeitenden Betrieb weiterlesen

15.05.2022 | Feuer an Seniorenzentrum weiterlesen

03.05.2022 | Verkehrsunfall nach Trunkenheitsfahrt weiterlesen

27.03.2022 | Feuer in einem leerstehenden Firmenkomplex weiterlesen

08.03.2022 | Zwischendeckenbrand in der Oberilp weiterlesen

20.02.2022 | 100 neue Schutzhelme für die Feuerwehr weiterlesen

18.02.2022 | Dauereinsatz für Sturmtief "Zeynep" weiterlesen

17.01.2022 | Fahrzeug fährt in Hauswand – Einsturzgefahr weiterlesen

11.01.2022 | Menschenrettung bei Brand in Einfamilienhaus weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: