16.07.2018

Kreiszeltlager in Reichshof

Für die Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann fand in den ersten Ferientagen ein Zeltlager im Oberbergischen Kreis statt. An vier Tagen gab es bei Kaiserwetter Abzeichen zu erreichen und viel Spiel und Spaß. Die Jugendlichen sind als Gruppe zusammengewachsen und es entstanden städteübergreifende Freundschaften.

Von Freitag, den 13.07., bis Montag stellten die Städte des Kreises Mettmann zusammen mit Kameraden aus Reichshof auf einem großen Schulgelände in Reichshof ein Zeltlager mit rund 300 Teilnehmern auf die Beine. Am Freitagnachmittag trafen sich 11 Jugendliche und 7 Ausbilder und fuhren zum Gelände in den Oberbergischen Kreis. Am Samstag konnten die Jugendlichen die Prüfungsteile für die Jugendflamme absolvieren, am Sonntag fand eine große Lagerolympiade statt. Auf Grund des sonnigen Wetters und Temperaturen um die 30 Grad, gab es viel Zeit für Spiel und Spaß, mit diversen Pools auf dem Gelände und einem Freibadbesuch. Natürlich durften eine Nachtwanderung und ein Lagerfeuer nicht fehlen.

11 Jugendlichen wurde die Jugendflamme verliehen

Am Samstag traten die Heiligenhauser zur Prüfung an, um die Jugendflamme zu absolvieren. Neun der Jugendlichen begehrten die Stufe eins und zwei bereits die Stufe zwei. Verteilt auf dem gesamten Gelände waren die Stationen mit den erforderlichen Prüfungsteilen aufgebaut. Alle Heiligenhauser Prüflinge haben bestanden und erhielten am Samstag vom Kreisbrandmeister des Kreises Mettmann und seinem Stellvertreter, dem Leiter der Feuerwehr Reichshof, sowie von weiteren Feuerwehrchefs feierlich die Abzeichen angesteckt. "Ich bin sehr stolz auf die Jugendlichen, sie haben als Team Hand in Hand zusammengearbeitet und haben alles gegeben, das wird belohnt", freute sich die Leiterin der Jugendfeuerwehr Daniela Hemmert.

Lagerfeuer und Lagerolypiade fehlten natürlich nicht

Am Sonntag nach dem Frühstück fand eine große Lagerolympiade auf dem weitläufigen Gelände statt. Elf Spiele gab es, die es bestmöglich abzuschneiden galt. Vom Laufen auf umgedrehten Getränkekisten, einem Feuerwehrquiz oder "Feuerwehr-Tabu" gab es viele lustige Spiele. Am Abend wurde durch den Kreisjugendfeuerwehrwart Jörg Schwarz und die Heiligenhauser Ausbilder Debby und Dominic, die den Tag organisiert haben, die Urkunden verliehen. Einen tollen zweiten Platz erreichte die Heiligenhauser Jungwehr und den ersten Platz und somit den Wanderpokal gewann die Jugendfeuerwehr Wülfrath.

Ein Jahr Planung

Im Frühling 2017 wurde ein Arbeitskreis gegründet, in dem das Event in vielen Treffen geplant und organisiert wurde. In dem rund 10 Köpfigen Team nahmen für Heiligenhaus, die Jugendfeuerwehrausbilder Debby Frohberg und Dominic Wulf teil. Markus Mertens von der Jugendfeuerwehr Monheim am Rhein übernahm die Leitung. "Ich bin sehr stolz auf unser Planungsteam, dass dieses Zeltlager so erfolgreich abgelaufen ist. Wenn man so tief in die Planung eingebunden ist, steht man bis zum Ende etwas unter Strom, dass alles reibungslos abläuft, aber bei der Feuerwehr können wir uns nun mal aufeinander verlassen", freute sich Jugendfeuerwehrwart Dominic Wulf nach der Rückreise am Montag.

 

Aktuelle Meldungen

21.03.2021 | Brand in Übergangswohnheim - Eine Person vermisst weiterlesen

09.03.2021 | Sirenen heulen am Donnerstag weiterlesen

07.03.2021 | Feuerwehr rettet sechs Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus weiterlesen

24.01.2021 | Feuerwehr im Schnee-Dauereinsatz weiterlesen

20.01.2021 | Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus weiterlesen

19.01.2021 | Ehrenstadtbrandmeister Karl Wilms verstorben weiterlesen

16.01.2021 | Kellerbrand an der Laubecker Straße weiterlesen

14.01.2021 | Brennender Kühlschrank auf Balkon weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

16.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Kleintiere in Not - Umgang mit Schlangen und Reptilien

22.04.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Gefahren an der Einsatzstelle

27.04.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

30.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Atemschutzeinsatz - Unterweisung nach FwDV 7

04.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst

06.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Technik und Gerät bei der Feuerwehr

14.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Vom Papier bis zum Innenangriff - Brandschutzbedarfsplan, Alarm- und Ausrückeordnung

20.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Die tragbaren Leitern (FwDV 10)

25.05.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

28.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Nachrichten senden, Nachrichten empfangen - Interne und externe Kommunikation