03.02.2018

Kopfweidenschneiden am Görscheider Weg

Am vergangenen Samstag, den 03.02.2018 hat die Jugendfeuerwehr zusammen mit dem NABU und vielen Helfern wieder Kopfweiden geschnitten. In diesem Jahr waren die Weiden am Görscheider Weg in Heiligenhaus an der Reihe. Das Ganze ist bereits eine feste Tradition zu Beginn des Jahres.

 

Es ist Samstagmorgen gegen viertel nach 9, als rund 20 Jugendliche und acht ihrer Ausbilder mit zwei Löschfahrzeugen und zwei kleineren Funktionswagen am Görscheider Weg parken. Ziel waren die sieben Kopfweiden die entlang des engen Weges stehen. Die mitgebrachten Hochentaster, also Motorkettensägen an langen Stangen und Bügelsägen wurden bereit gelegt. Zu Beginn gab es von Hans Schöttler vom NABU und natürlich von der Jugendfeuerwehrleiterin Daniela ein paar Worte bevor es losgehen konnte.

Mit Bügelsägen und Hochentastern ging es ans Werk

Zwei der Ausbilder rückten den Kopfweiden mit Hochentastern zu Leibe und schnitten die zu lange „Frisur“ der Kopfweiden zurück. Ein paar Jugendliche konnten an der anderen Seite mit Astscheren und Bügelsägen auf Feuerwehrleitern bereits kleinere Äste kürzen. Andere Jugendliche konnten die Äste bereits an einer Stelle sammeln, an der bereits diverse Interessenten bereit standen, um Äste für verschiedene Zwecke mitzunehmen. Es hatte wirklich jeder der Jugendlichen und Ausbilder alle Hände voll zu tun.

Bereits seit 17 Jahren rückt das „Friseur-Kommando“ der Jugendfeuerwehr aus

Schon seit 17. Jahren gibt es diese Aktion der Jugendfeuerwehr Heiligenhaus mit dem NABU. Viele der begleitenden Ausbilder waren selbst früher in der Jugendfeuerwehr bei diesem Termin dabei. Schon für die ganz neu in die Jungwehr eingetretenen Jugendlichen ist dieser Termin zu Beginn des Jahres ein fester Termin im Dienstplan. Es gibt mehrere Stellen in Heiligenhaus an denen Kopfweiden in städtischem Besitz stehen. Etwa alle drei bis vier Jahre sollen die Weiden geschnitten werden, damit diese gesund weiter wachsen können.

Aktuelle Meldungen

21.03.2021 | Brand in Übergangswohnheim - Eine Person vermisst weiterlesen

09.03.2021 | Sirenen heulen am Donnerstag weiterlesen

07.03.2021 | Feuerwehr rettet sechs Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus weiterlesen

24.01.2021 | Feuerwehr im Schnee-Dauereinsatz weiterlesen

20.01.2021 | Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus weiterlesen

19.01.2021 | Ehrenstadtbrandmeister Karl Wilms verstorben weiterlesen

16.01.2021 | Kellerbrand an der Laubecker Straße weiterlesen

14.01.2021 | Brennender Kühlschrank auf Balkon weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

16.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Kleintiere in Not - Umgang mit Schlangen und Reptilien

22.04.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Gefahren an der Einsatzstelle

27.04.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

30.04.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Atemschutzeinsatz - Unterweisung nach FwDV 7

04.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst

06.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Technik und Gerät bei der Feuerwehr

14.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Vom Papier bis zum Innenangriff - Brandschutzbedarfsplan, Alarm- und Ausrückeordnung

20.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Die tragbaren Leitern (FwDV 10)

25.05.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

28.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Nachrichten senden, Nachrichten empfangen - Interne und externe Kommunikation