15.12.2019

Vier Einsätze am Sonntag - kaum Ruhe für die Feuerwehr

Unruhig startete der Sonntag der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2:20 Uhr in der Nacht bis 12:14 Uhr piepsten die Funkmelder vier Mal für die diensthabende Löschgruppe. An drei Bäumen wurde gesägt, einmal rückten die Helfer zu einer Türöffnung aus. Am Sonntag, den 15. Dezember 2019 rückten die ehrenamtlichen Kräfte bis zum Mittag vier Mal aus.

Um 2:20 Uhr alarmierte die Leitstelle eine Löschgruppe mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür". An der Erich-Ollenhauer-Straße öffnete ein Bewohner die Tür nicht mehr, nur ein Hund bellte in der Wohnung. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich allerdings heraus, dass der Bewohner im Urlaub war. Der Hund wurde zwischenzeitlich von Angehörigen betreut, bliebt aber in der Wohnung - blinder Alarm.

Um 07:31 Uhr piepsten die Funkmelder erneut. Diesmal rückte die Löschgruppe zu einem Gefahrenbaum an die Isenbügeler Straße aus. Ein Baum war abgeknickt und hing in einer Stromleitung. Die Helfer sägten die Teile des Baumes mit einer Motorkettensäge heraus und riefen den Energieversorger zur Kontrolle der Stromleitung zur Hilfe. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

Noch während des laufenden Einsatzes eröffnete die Leitstelle um 07:50 Uhr einen weiteren Einsatz an der Ruhrstraße. Dort war der Teil eines Baumes auf die Straße gefallen - diesmal reichte eine Bügelsäge zur Beseitigung aus. Gegen Mittag rief die Leitstelle zum vorerst letzten Mal die Feuerwehr um Hilfe.

Um 12:14 Uhr alarmierte sie erneut mit dem Stichwort "Gefahrenbaum", diesmal an die Bleibergstraße. Auch hier war ein Ast von einer Birke abgebrochen, er stürzte auf einen parkenden PKW und beschädigte dieses. Um weitere Gefahr auszuschließen, sägten die Frauen und Männer der Feuerwehr weitere Äste des Baumes aus dem Korb der Drehleiter heraus.

Alarmierte Einheit: Löschgruppe 1

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, LF 16/12, DLK 23-12

Aktuelle Meldungen

27.12.2019 | Feuerwehr gibt Ratschläge zu Silvester weiterlesen

19.12.2019 | Jahresrückblick: 365 Tage, 365 Einsätze weiterlesen

15.12.2019 | Vier Einsätze am Sonntag - kaum Ruhe für die Feuerwehr weiterlesen

28.11.2019 | Bauarbeiter stürzte von Gerüst weiterlesen

08.11.2019 | Verletzte Person im Wald weiterlesen

24.10.2019 | Feuer in einem metallverarbeitenden Betrieb weiterlesen

24.07.2019 | Gas strömte über fünf Stunden aus PKW weiterlesen

04.07.2019 | Fahrzeug stürzt vier Meter in die Tiefe weiterlesen

25.06.2019 | Einsatz unter Palmen - zwei Feuer in einer Stunde weiterlesen

24.06.2019 | Spaß und Ernst : Alle Hände voll zu tun weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

02.05.2020, 09:00 Uhr
Veranstaltung
Kreishinderniswanderung

05.05.2020, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Funktionsweise Workstation ELS Celios

06.05.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport

07.05.2020, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Jugendfeuerwehr

09.05.2020, 13:00 Uhr
Geöffnet

13.05.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport

15.05.2020, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: z. b. V. | LG 2: z. b. V. | LZ 2: Einsatzstichwort „TH“ – Einsatzübung nach FwDV 3

16.05.2020, 09:30 Uhr
Fortbildung
Führungskräftefortbildung KFV Mettmann e. V. „Führung von Ehrenamtlern durch Ehrenamtler“

20.05.2020, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Jugendfeuerwehr

20.05.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport