15.12.2019

Vier Einsätze am Sonntag - kaum Ruhe für die Feuerwehr

Unruhig startete der Sonntag der Freiwilligen Feuerwehr. Von 2:20 Uhr in der Nacht bis 12:14 Uhr piepsten die Funkmelder vier Mal für die diensthabende Löschgruppe. An drei Bäumen wurde gesägt, einmal rückten die Helfer zu einer Türöffnung aus. Am Sonntag, den 15. Dezember 2019 rückten die ehrenamtlichen Kräfte bis zum Mittag vier Mal aus.

Um 2:20 Uhr alarmierte die Leitstelle eine Löschgruppe mit dem Stichwort "Person hinter verschlossener Tür". An der Erich-Ollenhauer-Straße öffnete ein Bewohner die Tür nicht mehr, nur ein Hund bellte in der Wohnung. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich allerdings heraus, dass der Bewohner im Urlaub war. Der Hund wurde zwischenzeitlich von Angehörigen betreut, bliebt aber in der Wohnung - blinder Alarm.

Um 07:31 Uhr piepsten die Funkmelder erneut. Diesmal rückte die Löschgruppe zu einem Gefahrenbaum an die Isenbügeler Straße aus. Ein Baum war abgeknickt und hing in einer Stromleitung. Die Helfer sägten die Teile des Baumes mit einer Motorkettensäge heraus und riefen den Energieversorger zur Kontrolle der Stromleitung zur Hilfe. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

Noch während des laufenden Einsatzes eröffnete die Leitstelle um 07:50 Uhr einen weiteren Einsatz an der Ruhrstraße. Dort war der Teil eines Baumes auf die Straße gefallen - diesmal reichte eine Bügelsäge zur Beseitigung aus. Gegen Mittag rief die Leitstelle zum vorerst letzten Mal die Feuerwehr um Hilfe.

Um 12:14 Uhr alarmierte sie erneut mit dem Stichwort "Gefahrenbaum", diesmal an die Bleibergstraße. Auch hier war ein Ast von einer Birke abgebrochen, er stürzte auf einen parkenden PKW und beschädigte dieses. Um weitere Gefahr auszuschließen, sägten die Frauen und Männer der Feuerwehr weitere Äste des Baumes aus dem Korb der Drehleiter heraus.

Alarmierte Einheit: Löschgruppe 1

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, LF 16/12, DLK 23-12

Aktuelle Meldungen

07.08.2020 | Die Hitzewelle ist da: Feuerwehr gibt Verhaltenstipps weiterlesen

22.07.2020 | Mit Blaulicht zur Tierrettung weiterlesen

25.05.2020 | Pfefferspray versprüht - eine Person verletzt weiterlesen

24.05.2020 | Von der Fahrbahn abgekommen - eine Person verletzt weiterlesen

23.05.2020 | Feuer am Südring - Rauch zog in Mehrfamilienhaus weiterlesen

18.05.2020 | Feuerwehr verärgert über zahlreiche Brandstiftungen weiterlesen

09.05.2020 | Kind eingeklemmt weiterlesen

24.04.2020 | Zweiter Waldbrandeinsatz in Niederkrüchten weiterlesen

21.04.2020 | Waldbrandbekämpfung an der niederländischen Grenze weiterlesen

04.04.2020 | Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst bei kompliziertem Einsatz weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

19.08.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport

21.08.2020, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: z. b. V. | LG 2: z. b. V. | LZ 2: Einsatzstichwort „Keller-Zimmer-Wohnung“ – Einsatzübung nach FwDV 3

23.08.2020, 09:00 Uhr
Veranstaltung
Kreisalarmübung

26.08.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport

27.08.2020, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Jugendfeuerwehr

30.08.2020, 11:00 Uhr
Geöffnet

01.09.2020, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Lagedarstellung - Taktisches Arbeitsblatt und Taktische Zeichen

02.09.2020, 19:00 Uhr
Dienstsport

04.09.2020, 18:00 Uhr
Lehrgang
Truppmann-Modul 2-Lehrgang in Heiligenhaus

04.09.2020, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LZ 1: FwDV 500 – Grundlagen des ABC Einsatzes | LZ 2: Objektbesichtigung