30.03.2019

Vermisste Person am Stauteich

Die Feuerwehr Heiligenhaus ist am späten Nachmittag zum Stauteich alarmiert worden. Bis zum Sonnenuntergang suchten knapp 50 Einsatzkräfte nach einer vermissten Person. 

Um 16:15 Uhr ist die Feuerwehr Heiligenhaus zum Stauteich ausgerückt. Die Polizei suchte bereits mit einem Hubschrauber die Oberfläche und weitere Teile des Stauteichs ab. Grund dafür war eine seit dem Morgen vermisste Person, die im Bereich des Stauteichs vermutet wurde. Die Feuerwehr suchte gegenläufig mit Wärmebildkameras den Uferbereich ab und alarmierte eine Tauchergruppe der Feuerwehr Hilden und ein Schlauchboot der Feuerwehr Velbert. 

Da weitere Hilfsmittel wie ein Sonar erforderlich waren, rückte zudem eine Tauchereinheit der Berufsfeuerwehr Düsseldorf an. Die Einsatzkräfte suchten bis zum Einbruch der Dunkelheit den Stauteich und die Uferbereiche ab, jedoch ohne Feststellung.

Aktuelle Meldungen

04.12.2021 | Tischgrill verursachte Küchenbrand weiterlesen

02.12.2021 | 1.12. - Blaulichtbande einsatzbereit! weiterlesen

01.12.2021 | Brand in einem Gewerbebetrieb weiterlesen

08.11.2021 | Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 weiterlesen

26.10.2021 | Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person weiterlesen

22.10.2021 | Verpuffung in einem Gewerbebetrieb weiterlesen

21.10.2021 | Sturmtief sorgt für mehrere Einsätze in Heiligenhaus weiterlesen

08.10.2021 | Bürocontainerbrand im Innovationspark weiterlesen

26.09.2021 | Feuerwehrleute zur Ausbildung in Heiligenhaus weiterlesen

20.09.2021 | Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der A 44 weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: