415 640 1000 1000 1000

22.02.2017

PKW fuhr gegen Hauswand

"PKW gegen Strommast gefahren" lautete die Einsatzmeldung am Mittwochabend. Im Ortsteil Hofermühle endete die Fahrt eines Geländewagens vor einer Hauswand an der Ratinger Straße, ein Holzmast der Straßenbeleuchtung wurde dabei niedergerissen.

Durch die Polizei bekam die Feuerwehr am Mittwochabend die Meldung über einen Verkehrsunfall an der Ratinger Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Geländewagen von der Straße ab, zerstörte einen hölzernen Laternenmast und prallte gegen eine Hauswand. Die zugehörige Stromleitung der Beleuchtung wurde ebenfalls beschädigt. Der Fahrer des PKW war an der Einsatzstelle nicht mehr anzutreffen, die Polizei ermittelt.

Durch den Netzbetreiber wurde der Strom der beschädigten Straßenbeleuchtung abgeschaltet und die Gefahr somit beseitigt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte für Notfälle Löschgeräte bereit. Während des Einsatzes kam es zu großen Verkehrsproblemen im Ortsteil Hofermühle. Nach rund 45 Minuten rückte die Feuerwehr wieder ein.

Alarmierte Einheit: Löschgruppe 2

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20, LF 10

Aktuelle Meldungen

15.12.2017 | Heiligenhauser Feuerwehr zieht Bilanz weiterlesen

10.12.2017 | Tödlicher LKW-Unfall auf der Ruhrstraße weiterlesen

09.12.2017 | 10-Stunden-Einsatz nach Schneefall weiterlesen

22.11.2017 | Transporter brannte auf der Velberter Straße weiterlesen

18.10.2017 | Busunfall und andere Katastrophen weiterlesen

05.10.2017 | Erneut Brand in alter Fabrik weiterlesen

20.09.2017 | Feuermeldung aus verlassener Fabrik weiterlesen

30.07.2017 | Nachbarschaftshilfe in Wülfrath weiterlesen

16.07.2017 | Beleuchtung für Hubschrauberlandung weiterlesen

14.07.2017 | Wecker löste Feuerwehreinsatz aus weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: