415 640 1000 1000 1000

Standorte

Feuer- und Rettungswache

Seit 1982 ist die Feuerwehr an der Friedhofsallee zu Hause. Die Feuer- und Rettungswache ist der größte Standort der Feuerwehr in Heiligenhaus. Hier stehen nicht nur eine große Anzahl der Einsatzfahrzeuge bereit, hier befinden sich auch die Werkstätten, Läger und Funktionsräume der Feuerwehr. 

Unter anderem gibt es im Gebäude:

  • mehrere Büros (u.a. Wehrleitung und Jugendfeuerwehr)
  • Einsatzzentrale
  • Fahrzeughallen für Groß- und Kleinfahrzeuge
  • Schulungsräume
  • Umkleiden
  • Schlauchwäsche und -werkstatt mit Schlauchturm
  • KFZ-Werkstatt
  • Waschhalle
  • Funk- und Elektrowerkstatt
  • Kleiderkammer
  • Ausrüstungslager


Feuerwehrgerätehaus Abtsküche

An der Abtskücher Straße, in direkter Nachbarschaft zum Feuerwehrmuseum und dem Umweltbildungszentrum, liegt der zweite Standort der Feuerwehr Heiligenhaus. Als 2006 das baufällige Gerätehaus Isenbügel geschlossen wurde, wurde der neue Standort eröffnet. Die Kameraden aus dem Umkreis der östlichen Stadtteile (hauptsächlich Hetterscheidt) rücken beim Einsatz von hier aus. Damit all dies funktioniert, ist das Gerätehaus u.a. ausgestattet mit:

  • Fahrzeughalle 
  • Schulungsraum
  • Umkleiden in Schwarz-/ Weiß-Trennung
  • Sanitäre Einrichtungen
  • Sandsacklager