04.04.2020

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst bei kompliziertem Einsatz

Am Samstag alarmierte die Kreisleitstelle Mettmann die Feuerwehr Heiligenhaus zu einem Unterstützungseinsatz.

Bei einem medizinischen Notfall am Samstagvormittag benötigte der Rettungsdienst Unterstützung bei dem Transport eines Patienten. Das Besondere war, dass es sich um einen übergewichtigen Patienten handelte.

Die Feuerwehrkräfte trugen den Patienten mit einem speziellen Rettungstuch das Treppenhaus herunter. Ein herkömmlicher Rettungswagen konnte den Patienten nicht transportieren, sodass parallel ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Aufgrund des Umfangs des Patienten war ein Transport mit dem Rettungshelikopter nicht möglich. Die Feuerwehr stellte einen Transport-LKW zur Verfügung, den die Feuerwehrkräfte kurzerhand zu einem Rettungsfahrzeug umfunktionierten. Zusammen mit dem Rettungsdienst transportierte die Feuerwehr den Patienten in einer Kolonne zum Helios Klinikum Niederberg. Am Krankenhaus unterstützen die Kräfte der Feuerwehr bei der Patientenübergabe.

 

Alarmierte Einheiten: Löschgruppe 3, Rettungsdienst, Notarzt.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, DLK 23-12, LF 16/12, GWN, RTW (Rettungsdienst Ratingen-Heiligenhaus), NEF (Ratingen), RTH (Köln).

Aktuelle Meldungen

30.01.2020 | Das Jugendfeuerwehrjahr 2020 bietet viel Vorfreude weiterlesen

05.12.2019 | Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr weiterlesen

29.09.2019 | Jugendfeuerwehr rückt zur Überörtlichen Unterstützung aus. Zum Glück war es nur eine Übung. weiterlesen

13.12.2018 | Feierlicher Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr weiterlesen

11.11.2018 | Geschichte, Gedenken und viele neue Freunde weiterlesen

16.07.2018 | Kreiszeltlager in Reichshof weiterlesen

15.04.2018 | Sieg beim Völkerballturnier in Wülfrath  weiterlesen

03.02.2018 | Kopfweidenschneiden am Görscheider Weg weiterlesen

25.01.2018 | Erster Übungsdienst 2018 weiterlesen

12.11.2017 | Silber für die Jugendfeuerwehr beim Jubiläums-Fußballturnier weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: