11.06.2021

Übungsdienst der Feuerwehr Heiligenhaus erfolgreich wieder angelaufen

Seit sechs Wochen finden an den Feuerwehrhäusern an der Dr.-Julius-Held-Straße und der Abtskücher Straße wieder praktische Übungsdienste der Feuerwehr Heiligenhaus statt. Insgesamt sechs Übungsgruppen trainieren unabhängig voneinander verschiedene Einsatzszenarien. Der Online-Übungsdienst bleibt, wenn auch in anderer Form, bestehen.

Wie im Pressebericht der Feuerwehr Heiligenhaus vom 30.04.2021 beschrieben, übt die Feuerwehr wieder praktisch. Die Freude der Feuerwehrmitglieder war groß, als bekannt wurde, dass Präsenz-Übungsdienste wieder stattfinden werden. Nach sechs Wochen und mehreren Übungsdiensten in einzelnen Übungsgruppen zeigen sich die Kräfte zufrieden. „Beim ersten Übungsdienst war die Situation für alle noch ungewohnt. Vergangenen September hatten wir bereits eine kurze Phase von Übungsdiensten in Kleingruppen, die aber leider auf Grund der steigenden Inzidenzwerte wieder abgebrochen werden musste“ berichtet Pressesprecher Marco Bayer.

Mit Schnelltests zurück in etwas Feuerwehrnormalität

Die Impfquote in den Reihen der Feuerwehrkräfte steigt, während des Übungsdienstes gilt Maskenpflicht, bevor die Feuerwehrhäuser betreten werden, ist dem Übungsleiter ein negativer Schnelltest vorzuzeigen. „Wir sind guter Dinge, dass wir die Übungsdienste in der Form weiterführen können. Zusätzlich streben wir natürlich danach, wieder Übungsdienste mit allen Kameradinnen und Kameraden abzuhalten. Die Feuerwehr lebt vom sozialen Kontakt. Wir sind alle Einwohner dieser Stadt, kommen aus verschiedenen Ortsteilen und Berufen, es gibt immer viel zu erzählen. Je besser wir uns kennen, desto besser können wir uns im Einsatz einschätzen und aufeinander verlassen – das muss im Einsatz passen“, erläutert Bayer.

Der Online-Übungsdienst bleibt in abgewandelter Form bestehen

Die Feuerwehr ersetzte den regulären Präsenz-Übungsdienst in einen Online-Übungsdienst. Jeden zweiten Freitag treffen sich die Feuerwehrleute virtuell. Zukünftig wird der Online-Übungsdienst einmal im Monat stattfinden und dazu genutzt, damit sich alle Kameradinnen und Kameraden austauschen und neue Gesichter einen Einblick erhalten können.

Aktuelle Meldungen

22.12.2018 | Garagendachstuhl in Flammen - Feuerwehr verhindert Schlimmeres weiterlesen

07.12.2018 | Jahresabschluss: Weniger Erstversorgungen, mehr Hilfeleistungen weiterlesen

29.11.2018 | Brand in Metallverarbeitungsbetrieb weiterlesen

03.11.2018 | Kind aus Baum in 2 Meter Höhe befreit weiterlesen

16.10.2018 | Großes Wiedersehen in Heiligenhaus weiterlesen

15.10.2018 | 7 Einsätze hielten Feuerwehr auf Trab weiterlesen

06.10.2018 | "Florian Heiligenhaus, kommen" - Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung trainieren das Funken weiterlesen

19.09.2018 | Die Feuerwehr trauert weiterlesen

14.09.2018 | Übung: Flammen vom Hochhausdach weiterlesen

04.09.2018 | Gut Wusten versank im Schlamm weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: