30.06.2021

Brandgeruch im Haus

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am Mittwoch in die Bachstraße aus, dort sollte es in einem Haus nach Rauch riechen. Die Kameradinnen und Kameraden kontrollierten das Haus und verschafften sich Zugang zu einer Wohnung.

Am Mittwochvormittag, um 10:27 Uhr, alarmierte die Kreisleitstelle die Feuerwehr Heiligenhaus in die Bachstraße. Dort nahm eine Person Brandgeruch wahr. Die anrufende Person war bettlägerig und konnte sich selbst nicht ins Freie begeben. „Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle informierte uns die Kreisleitstelle über den Umstand der Person. Daher war für uns direkt klar, dass wir in die Wohnung müssen, um sie zu kontrollieren und die Person zu retten“ berichtet Pressesprecher Marco Bayer.

Einsatzleiter Nils Vollmar gab nach Eintreffen an der Einsatzstelle die Rückmeldung, dass im Hausflur kein Brandgeruch wahrnehmbar ist, parallel öffneten die Feuerwehrkräfte die Wohnungstür und konnten auch hier Entwarnung geben. Der Rettungsdienst untersuchte die Person, für die Feuerwehr war daraufhin der Einsatz beendet. Mit rund 20 Einsatzkräften waren Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Alarmierte Einheiten: B-Dienst, IuK-Gruppe, Tagesalarmschleife, Tagesdienst, Rettungsdienst

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF20, DLK23-12, LF10, 3x PKW, RTW (Rettungsdienst Ratingen-Heiligenhaus)

Aktuelle Meldungen

20.11.2021 | Ein neues Sommerquartier für die Heljens-Fledermäuse weiterlesen

22.06.2021 | Ein kleiner Einblick in unseren Dienstplan weiterlesen

23.05.2021 | Partner-Jugendfeuerwehren Heiligenhaus und Zwönitz- eine Freundschaft, die seit fast drei Jahrzehnten hält weiterlesen

29.03.2021 | Aufgabenbereiche der Jungendfeuerwehr-Ausbilder weiterlesen

10.02.2021 | Bei den Heiligenhauser Kopfweiden sitzt 2021 auch keine "Frisur" weiterlesen

23.01.2021 | Das Jugendfeuerwehrjahr 2021 startet online weiterlesen

30.01.2020 | Das Jugendfeuerwehrjahr 2020 bietet viel Vorfreude weiterlesen

05.12.2019 | Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr weiterlesen

29.09.2019 | Jugendfeuerwehr rückt zur Überörtlichen Unterstützung aus. Zum Glück war es nur eine Übung. weiterlesen

13.12.2018 | Feierlicher Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan: