20.01.2021

Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr Heiligenhaus rückte am späten Dienstagabend zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus aus. Drei Personen wurden in der Brandwohnung vermutet. Über die Drehleiter und das Treppenhaus gingen die Einsatzkräfte zur Brandbekämpfung vor.

Am Dienstag, 19.01.2021, gegen Mitternacht, rückte die Feuerwehr mit 20 Einsatzkräften in die Nonnenbrucher Straße aus. In einem Mehrfamilienhaus sollte die Dachgeschosswohnung brennen, drei Personen galten zum Zeitpunkt der Alarmierung als vermisst.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Brandwohnung bereits geräumt, die drei als vermisst geltenden Personen wurden durch den Rettungsdienst betreut. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Einsatzkräfte leiteten die Brandbekämpfung über die Drehleiter und das Treppenhaus ein. „Nachdem klar war, dass keine Personen mehr als vermisst gelten, konnten wir uns ausschließlich auf die Brandbekämpfung konzentrieren“ erklärt Einsatzleiter Ralf Mader, „Was uns geholfen hat, war, dass alle Bewohner sämtliche Türen geschlossen hatten und auch ihre Schlüssel von außen stecken lassen haben. So blieb der Schaden auf ein Zimmer begrenzt, aber wir hätten nötigenfalls überall Zugang gehabt“.

In einem Zimmer brannte ein Elektrogerät, welches die unter Atemschutz eingesetzten Einsatzkräfte löschten. Anschließend kontrollierten sie mit einer Wärmebildkamera den Brandraum sowie die umliegenden Räume. Abschließend wurden die Wohnung und der Spitzboden, auf dem sich angesammelte Wärme staute, mit einem Hochdrucklüfter gelüftet.

Einsatzende der Feuerwehr war gegen 02:00 Uhr, inklusive der Nacharbeiten am Feuerwehrhaus.

 

Alarmierte Einheiten: B-Dienst, IuK-Gruppe, Löschzug 2, Löschzug Abtsküche, Rettungsdienst

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20, LF 16/12, DLK 23-12, GW, 3 RTW (Rettungsdienst Ratingen-Heiligenhaus, Feuerwehr Velbert, Feuerwehr Mettmann), NEF (Ratingen)

Aktuelle Meldungen

04.05.2021 | Sieben Einsätze am Dienstag – nicht nur dank „Eugen“ weiterlesen

30.04.2021 | Feuerwehr übt wieder praktisch weiterlesen

21.03.2021 | Brand in Übergangswohnheim - Eine Person vermisst weiterlesen

09.03.2021 | Sirenen heulen am Donnerstag weiterlesen

07.03.2021 | Feuerwehr rettet sechs Bewohner aus brennendem Mehrfamilienhaus weiterlesen

24.01.2021 | Feuerwehr im Schnee-Dauereinsatz weiterlesen

20.01.2021 | Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus weiterlesen

19.01.2021 | Ehrenstadtbrandmeister Karl Wilms verstorben weiterlesen

16.01.2021 | Kellerbrand an der Laubecker Straße weiterlesen

14.01.2021 | Brennender Kühlschrank auf Balkon weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

06.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Technik und Gerät bei der Feuerwehr

14.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Vom Papier bis zum Innenangriff - Brandschutzbedarfsplan, Alarm- und Ausrückeordnung

20.05.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Die tragbaren Leitern (FwDV 10)

25.05.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

28.05.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Nachrichten senden, Nachrichten empfangen - Interne und externe Kommunikation

01.06.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst

02.06.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz (FwDV 3)

11.06.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst
Notfallseelsorge - Umgang mit traumatisierten Betroffenen

17.06.2021, 18:30 Uhr
Übungsdienst
Atemschutz (FwDV 7)

25.06.2021, 19:00 Uhr
Übungsdienst