20.09.2021

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der A 44

Am Montagabend kam es auf der A 44 zu einem Auffahrunfall, zwei Personen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und beseitigte die Fahrzeugteile von der Fahrbahn. Für anderthalb Stunden war die Autobahn voll gesperrt.

Auf der Autobahn 44 kam es am Abend zu einem Verkehrsunfall. Um 20:17 Uhr wurde zwischen der Anschlussstelle Heiligenhaus und Hetterscheidt, ein Unfall mit vier Fahrzeugen gemeldet. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass noch Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren glücklicherweise alle Personen bereits aus Ihren Fahrzeugen ausgestiegen. Die Feuerwehr sicherte den Brandschutz und klemmte die Fahrzeugbatterien ab.

Zwei Personen kamen ins Krankenhaus

Ein vorbeifahrender Rettungswagen war zufällig der erste an der Unfallstelle und übernahm die Versorgung Verletzten. Schnell wurde die Meldung gegeben, dass keine Personen mehr eingeklemmt sind. Kurze Zeit später trafen die ersten Kräfte der Feuerwehr ein. Der Rettungsdienst brachte zwei Personen in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Autobahn für rund anderthalb Stunden gesperrt

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen eine Brandgefahr ab, streute austretende Betriebsmittel ab und klemmte die Batterien ab. Im Nachgang beseitigte die Feuerwehr Fahrzeugteile und Scherben von der Fahrbahn. Die A 44 war in Fahrtrichtung Essen zwischen der Anschlussstelle Heiligenhaus und der Anschlussstelle Hetterscheidt für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

Erster Verkehrsunfall auf diesem Autobahnabschnitt

Seit Eröffnung des Autobahnabschnitts im April 2018 war dies dort der erste Auffahrunfall mit Verletzten für die Feuerwehr Heiligenhaus.

Aussagen zur Unfallursache kann auschließlich die Autobahnpolizei Düsseldorf beantworten.

 

Alarmierte Einheiten: B-Dienst, IuK-Gruppe, LZ 2, Rettungsdienst

Eingesetzte Fahrzeuge: 2x KdoW, ELW1, HLF20, LF 16/12, 2 NEF (Ratingen, Velbert), 3 RTW (Ratingen, Velbert)

Aktuelle Meldungen

22.06.2021 | Ein kleiner Einblick in unseren Dienstplan weiterlesen

23.05.2021 | Partner-Jugendfeuerwehren Heiligenhaus und Zwönitz- eine Freundschaft, die seit fast drei Jahrzehnten hält weiterlesen

29.03.2021 | Aufgabenbereiche der Jungendfeuerwehr-Ausbilder weiterlesen

10.02.2021 | Bei den Heiligenhauser Kopfweiden sitzt 2021 auch keine "Frisur" weiterlesen

23.01.2021 | Das Jugendfeuerwehrjahr 2021 startet online weiterlesen

30.01.2020 | Das Jugendfeuerwehrjahr 2020 bietet viel Vorfreude weiterlesen

05.12.2019 | Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr weiterlesen

29.09.2019 | Jugendfeuerwehr rückt zur Überörtlichen Unterstützung aus. Zum Glück war es nur eine Übung. weiterlesen

13.12.2018 | Feierlicher Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr weiterlesen

11.11.2018 | Geschichte, Gedenken und viele neue Freunde weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

26.10.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung

30.11.2021, 18:00 Uhr
Dienstbesprechung
Kommandositzung