415 640 1000 1000 1000

16.09.2016

Gerissene Gasleitung nach Baggerarbeiten

Glimpflich abgelaufen ist ein Einsatz von Feuerwehr und Stadtwerken am frühen Freitagabend in Hetterscheidt. Bei Bauarbeiten hatte ein Bagger ein Loch in eine Gasleitung vor einem Einfamilienhaus gerrissen. Feuerwehr und Polizei riegelten den Bereich ab, die Stadtwerke sperrten das Gas ab. Menschen kamen nicht zu schaden.

Um 18:16 Uhr alarmierte die Leitstelle des Kreises Mettmann die Feuerwehr an die Velberter Straße - Ecke Am Breitenweg. Bei Bauarbeiten vor einem Einfamilienhaus hatte ein Bagger die Gasanschlussleitung zum Haus beschädigt, Gas strömte aus der gerissenen Leitung. Anwohner riefen sofort die Feuerwehr.

Polizei und Feuerwehr riegelten den Gefahrenbereich großräumig ab, der Verkehr auf der Velberter Straße staute sich zwischenzeitlich bis an den Südring zurück. Aus reiner Vorsicht bauten die Einsatzkräfte einen Löschangriff auf. "Das Loch in der Leitung war nicht sehr groß, es ging hiervon keine akute Gefahr aus.", schilderte Einsatzleiter Nils Vollmar "trotzdem müssen wir auf alle Eventualitäten vorbereitet sein". 

Noch während die Frauen und Männer von der Feuerwehr aufbauten, kam die Entwarnung. Mitarbeiter der eingetroffenen Stadtwerke sperrten gegen 18:30 Uhr die beschädigte Gasleitung ab. Messungen in der näheren Umgegend ergeben keine Ergebnisse, eine Gefahr für die Anwohner bestand nicht.

Der Einsatz endete rund eine halbe Stunde nach der Alarmierung, für die Kameradinnen und Kameraden begann der turnusmäßige Übungsdienst an der Feuer- und Rettungswache.

Aktuelle Meldungen

22.06.2017 | Feuerwehr warnt vor Wald- und Flächenbränden weiterlesen

02.05.2017 | Tödlicher Verkehrsunfall auf der Höseler Straße weiterlesen

24.03.2017 | Kaminbrand beschäftigte Feuerwehr vier Stunden weiterlesen

22.03.2017 | Zwei Verletzte nach Kohlenmonoxid-Austritt weiterlesen

22.02.2017 | PKW fuhr gegen Hauswand weiterlesen

21.02.2017 | Baum fiel in der Hofermühle weiterlesen

20.02.2017 | Rekord-Wochenende weiterlesen

04.02.2017 | Angebranntes Essen verraucht Küche weiterlesen

21.01.2017 | Alarm nach verrauchtem Anbau weiterlesen

07.01.2017 | Einsatz nach Ölspur und Glatteis weiterlesen

Termine:

Aktueller Dienstplan:

22.06.2017, 18:25 Uhr
Übungsdienst
FwDV 3 (Wasserentnahme aus offenem Gewässer)

30.06.2017, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1, LG 2: Zugübung | LG 3, LG 4: zur besonderen Verfügung

06.07.2017, 18:25 Uhr
Übungsdienst
Übungsdienst mit den Eltern

14.07.2017, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: Wasserentnahme offenes Gewässer | LG 2: FwDV 2 - Knoten und Stiche| LG 3: Einsätze auf Autobahnen | LG 4: FwDV 7 (Atemschutz)

20.07.2017, 18:25 Uhr
Übungsdienst
FwDV 3 (Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz)

28.07.2017, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: FwDV 2 - Knoten und Stiche | LG 2: Wasserentnahme offenes Gewässer | LG 3: FwDV 7 (Atemschutz) | LG 4: Einsätze auf Autobahnen

03.08.2017, 18:25 Uhr
Übungsdienst
Sport

11.08.2017, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: FwDV 7 (Atemschutz) | LG 2: Einsätze auf Autobahnen | LG 3: FwDV 2 - Knoten und Stiche | LG 4: Wasserentnahme offenes Gewässer

11.08.2017, 19:00 Uhr
Übungsdienst
LG 1: Einsätze auf Autobahnen | LG 2: FwDV 7 (Atemschutz) | LG 3: Wasserentnahme offenes Gewässer | LG 4: FwDV 2 - Knoten und Stiche

17.08.2017, 18:25 Uhr
Übungsdienst
FwDV 3 (Schaumangriff)